Dein Traum vom eigenen Natukosmetikprodukt...

…ist näher als Du denkst…

Dein natürliches Massageöl...

…mit dem sich Deine Kunden verwöhnen lassen

Dein Schampoo

…damit Deine Kunden auch etwas von Dir im Bad haben

Deine Empfehlungen von Freundin zu Freundin

…das natürlich beste Marketing

Ein Naturkosmetikprodukt mit Deinem Label!?

Du hast

  • ein Massagestudio
  • einen Frisörsalon
  • ein Nagelstudio
  • einen Beautysalon
  • oder möchtest Deine Kunden mit einem besonderen Werbegeschenk eine Freude machen?

Dein Traum ist ein eigenes Naturkosmetikprodukt?!

Du freust Dich, wenn Deine Kunden zB Dein Schampoo im Bad stehen haben oder aus der Handtasche Deine Handcreme herausgeholt wird und Du so auch beim Kaffeeklatsch ins Gespräch kommst?

Ist es nicht schön, wenn Deine Kunden an Dich denken, während sie Ihren Körper pflegen oder ihre Freizeit genießen?

So bist Du in Kontakt mit Deinen Kunden, obwohl Du nicht persönlich anwesend bist. Was für ein grandiose Positionierung deines Unternehmens.

Du weißt aber nicht wie…

Deine unüberwindbaren Hürden waren:

  • Du weißt nicht wer Dein Produkt kreieren soll?
  • Eine Entwicklung und Produktion ist an enorm hohe Kosten gekoppelt, denn die Startkosten liegen meist im 5-stelligen Bereich.
  • Du musst eine unüberschaubare Menge an Produkten abnehmenden.
  • Die Entwicklungsdauer erstreckt sich meist über ein bis zwei Jahre (bei Seifen 2-3mal so viel).
  • Die rechtlichen Hintergrundbestimmungen sind Dir zu undurchsichtig und erdrücken Dich?

Lass uns gemeinsam Dein Produkt in Dein Unternehmen bringen 

  • Die Basisrezepturen habe ich bereits entwickelt und erfolgreich getestet und zertifiziert
  • Dieser Basisrezeptur lassen wir Deine Besonderheit einfließen um es so an Dich und Dein Unternehmenskonzept anzupassen.
  • Du bist voll flexibel bezüglich der Stück-Abnahme. Denn diese ist bereits ab 30 Stück pro Produkt möglich. So erhältst Du laufend Deine frisch produzierten Naturkosmetikprodukte.
  • Um die rechtlichen Gegebenheiten musst Du Dich nicht kümmern, denn das erledige ich.

Deine Vorteile:

  • Du hast immer frische Ware
  • Du kannst eine Nachhaltigkeit in der Produktion gewährleisten, weil nichts für den Müll produziert wird, aufgrund der selbst definierbaren Stückanzahl
  • die Produktion ist in Österreich
  • Dein Traumprodukt wird nach Vorgaben der GMP produziert
  • bevor Dein Produkt zu Dir darf, wird jede Charge mikrobiologisch geprüft
  • Du hast überschaubare Einstiegskosten, da Du lediglich eine Lizenzgebühr bezahlst für ein geprüftes Basisrezept. Nach diesem wird Dein Kosmetikprodukt von mir produziert. Du sparst Dir somit die Kosten, die Nerven und auch die Zeit für eine Entwicklungsphase von 1 bis 2 Jahren (bei Seifen doppelte bis dreifache Zeit).
  • Du hast kein Risiko, dass Du 10.000 Stück auf Lager produzieren lassen musst und Du nicht weißt wohin mit so vielen Produkten
  • Du hast keine Lagerkosten.
  • Du musst Dich nicht mit der ‚Kosmetik-Bürokratie‘ auseinandersetzten.

Deine brennendsten Fragen hier erklärt:

Welche Produkte kann ich kreieren und produzieren lassen?

Du kannst Naturkosmetikprodukte produzieren lassen, welche zur Körperpflege dienen wie bspw.:

  • Cremen
  • Peeling
  • Lippenpflege
  • Duschgel
  • Schampoo
  • Seifen
  • verschiedene Öle (Massageöle, Haaröle, Nagelöle,
  • Deo (fest und flüssig)
  • Badesalz

Du möchtest gerne ein Produkt, welches als Aromatherapie, Raumspray oder Kopfpolsterspray dient? Auch das ist möglich.

Du willst ein anderes Produkt, welches hier nicht aufgeführt ist? Melde Dich, gemeinsam finden wir sicher einen Weg.

Aus welchen Rohstoffen besteht das zukünftige Produkt?

Ich verwende generell Rohstoffe, welche aus der Natur kommen. Diese Rohstoffe sind, soweit möglich alle in Bio-Qualität.

Es werden keine aggressiven oder hormonell wirksamen Konservierungsmittel, keine Rohstoffe aus Erdöl oder Mikroplastik werden verwendet. 

Was sind meine Aufgaben bei dem Projekt Traumprodukt?

  • Nimm mit mir Kontakt auf und wir klären die ersten Fragen bei einem unverbindlichen und kostenlosem Gespräch bei einer Tasse Kaffee/ Tee/ Wasser
  • Ich muss von Dir wissen:
    • welches Produkt du möchtest
    • ist ein Rohstoff zwingend erforderlich (Bspw. weil du mit einem speziellen ätherischen Öl arbeitest)
    • wie soll Verpackungsgröße und Art sein (Airlessspender, Flasche aus Glas, Plastik, recyceltes Plastik,…)
  • für die Etiketten (Design, Druck und Etikettieren) bist Du zuständig. Du bekommst von mir die Pflichtbestandteile, welche am Etikett vorhanden sein müssen und wie groß das Etikett sein kann
  • die Zustellung/ Abholung fällt in Deinen Zuständigkeitsbereich

Wie berechnen sich die Kosten?

  • das erste Gespräch ist zu 100% gratis. Nach diesem Gespräch kannst Du Dir überlegen, ob Du eine Zusammenarbeit mit mir eingehen willst oder nicht.
  • für den ersten Start ist eine einmalige Lizenzgebühr für eine Rezeptur zu entrichten.
  • für Dein Produkt, bekommst Du nach Deinem Ok, einen Netto-UVP von mir. Dieser muss natürlich von Dir nicht verwendet werden. Nach diesem berechnet sich lediglich Dein Abnahmepreis pro Stück. Je nach Abnahmemenge variiert Deine Stückpreis.
  • Die Transportkosten werden separat berechnet. Diese sind abhängig von der Menge und des Lieferortes. Eine persönliche Abholung ist natürlich auch möglich.
  • Da der Druck der Etiketten in Deinen Aufgabenbereich fällt, sind diese Kosten von dir zu tragen.

Wie ist der zeitliche Ablauf?

Nach Vertragsabschluss, Erhalt der Lizenzgebühr und des eventuell spezifischen Rohstoffes, erhälst Du nach ca. 2 Wochen (2,5 Monaten bei Seifen) den ersten Vorschlag Deines Produktes zum Testen.

Danach verarbeite ich Deine Änderungswünsche und Du erhältst das geänderte Produkt wiederum in ca. 2 Wochen (2,5 Monaten bei Seifen).

Im Preis inkludiert ist der erste Prototyp und 2 Änderungswünsche.

Nach Dem OK für Dein Produkt, werden die rechtlichen Belange von mir geregelt. Das dauert ca. 1-2 Monate. Sind diese Formalitäten abgeschlossen, kann das Produkt produziert werden und Du erhälst je nach Produkt Deine erste Charge in 3 Wochen (alle Produktarten bis auf Seifen) oder in 2,5 Monaten (Seifen).

Ab diesem Zeitpunkt erhälst Du regelmäßig zu Deinem Quartalsbeginn deine bestellte Stückzahl.

Zeitablauf in Kürze ab Vertragsschluss:

1. Prototyp: 2 Wochen (2,5 Monaten bei Seifen)

1. Änderungswunsch: 2 Wochen (2,5 Monaten bei Seifen)

2. Änderungswunsch: 2 Wochen (2,5 Monaten bei Seifen)

rechtliche Absegnungen: 1-2 Monate

erste Produktion 3 Wochen (2,5 Monaten bei Seifen)

Somit kannst Du ca. ein Quartal einplanen, um Dein Wunschprodukt zu erhalten und Deine Kunden damit erfreuen. (Bei den Seifen, je nachdem wie oft ein Änderungswunsch herrscht, 6-12 Monate, da die Seife jeweils 2 Monate rasten muss, bevor sie verwendet werden darf).

So könnte Dein Produkt aussehen und verwendet werden…

Du willst mehr erfahren? Melde Dich bei mir:

3 + 11 =

natürlich teile ich...